Die wichtigsten Infos für Rübenpflanzer.

Damit die Erträge möglichst gut eingeschätzt werden können, führt die Schweizer Zucker AG jeweils gemeinsam mit ihren Partnern schweizweit Proberodungen durch. 

Ernte-Erhebungen.

Die Rodungen erfolgen in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Zuckerrübenbau und den Pflanzerorganisationen. Für die Erhebungen werden jeweils 40 Betriebe aus dem ganzen Anbaugebiet ausgewählt.

Professionelle Anlaufstellen.

Anbauwissen:
Schweizerische Fachstelle für Zuckerrübenanbau

Politische Interessenvertretung:
Schweizerischer Verband der Zuckerrübenpflanzer

2. Wochenbericht

Weitere News

Medienmitteilung der Interprofession Zucker vom 17. Juli 2019

Süsses für jede Saison. Egal ob Sie am liebsten backen, Konfitüre kochen oder exotische Gerichte ausprobieren: Rezeptvorschläge, die bestimmt gelingen.

Zu den Rezepten

Wir haben Wohnraum zu vermieten.

Jetzt entdecken