Backen, kochen und einmachen mit Schweizer Zucker.

Unsere Sammlung an süssen Rezeptvorschlägen reicht von altbewährt bis überraschend exotisch. Viel Vergnügen beim Stöbern und Ausprobieren.


Zuger Kirschtorte

Zumbach Bäckerei Confiserie AG, Unterägeri

Biskuit
Eier und Zucker unter ständigem Rühren auf ca. 45°C erwärmen. Mit Mixer (mittlerer Gang) bis Raumtemperatur rühren. Danach Mehl, Kartoffelstärke und Mandeln vermischen, absieben und zu der Masse geben. Die Butter auflösen und handwarm unter die Masse geben. Einen 3cm hohen, 24cm Ø Ring mit der Masse füllen und 20 bis 25 Minuten bei ca. 200°C backen. Das fertig gebackene Biskuit mit einem normalen Papier abdecken und wenden. 

Japonais-Böden
Das Eiweiss und 20g Zucker zu Schnee schlagen. Die Mandeln und den Rest des Zuckers vermischen und vorsichtig unter das Eiweiss ziehen. Aus der fertigen Masse mit einem Spachtelmesser zwei 24cm Ø und ca. 5mm hohe Böden auf Silikonpapier aufstreichen (am besten schneidet man eine Schablone). Bei ca. 180°C für 14 bis 16 Minuten backen.

Kirschbuttercrème
Die Eier und 75g Zucker aufwärmen und schaumig rühren (wie für Biskuit). Butter und Puderzucker schaumig rühren, zur Masse geben und mit 25g Kirsch abschmecken. Die Buttercrème muss zur Verarbeitung weich und streichfähig sein.

Den restlichen Zucker im Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Restlichen Kirsch in diesen Sirup geben und gut vermischen.

Fertigstellung
Ein Japonais-Boden mit Buttercrème bestreichen, das Biskuit im Sirup tränken, auflegen und sofort mit Buttercrème abdecken. Den Deckel auflegen und die Seiten einstreichen. Im Kühlschrank anziehen lassen. Die Torte wenden und die Seiten einstreichen, wiederum im Kühlschrank anziehen lassen. Die Torte erneut wenden und den jetzigen Deckel mit Buttercrème dünn überstreichen. Die Seiten mit warmen, gehobelten und gerösteten Mandeln einstreuen. Zum Schluss die Torte mit Puderzucker bestäuben.

Zutatenliste

Biskuit
4 Eier
100g Zucker
50g Mehl
30g Kartoffelstärke
20g weisse gemahlene Mandeln
20g Butter 

Japonais-Böden
50g Eiweiss
70g Zucker
50g rohe gemahlene Mandeln

Kirschbuttercrème
75g Eier
195g Zucker
125g Butter
50g Puderzucker
175g Zuger Kirsch
80g Wasser

Geschäftsbericht 2015/2016

Weitere News

Bei Schweizer Zucker sind folgende Stellen frei

Süsses für jede Saison. Egal ob Sie am liebsten backen, Konfitüre kochen oder exotische Gerichte ausprobieren: Rezeptvorschläge, die bestimmt gelingen.

Zu den Rezepten