Backen, kochen und einmachen mit Schweizer Zucker.

Unsere Sammlung an süssen Rezeptvorschlägen reicht von altbewährt bis überraschend exotisch. Viel Vergnügen beim Stöbern und Ausprobieren.


Götter und Karibisches Müesli

Zubereitung:

Für 2 verschliessbare Gläser von je ca. 3 dl

1. Göttermüesli: Sauermilch mit Joghurt, Milch und Zucker mischen, in die Gläser verteilen. Zwieback darüber verteilen. Melone mit Mandeln mischen, darauf verteilen.
2. Karibisches Müesli: Joghurt mit Milch und Zucker verrühren, in die Gläser verteilen. Mangos mit der Küchenschere in kleine Stücke schneiden, auf dem Joghurt verteilen. Knuspermüesli auf den Mangos verteilen. 

Zutatenliste

Für Göttermüesli
180 g    Sauermilch
180 g    Joghurt nature
2 EL    Milch
2 EL    Zucker
40 g    Vollkornzwieback, zerbröckelt
3 EL    Mandeln, fein gehackt, geröstet
------------------------


Für Karibisches Müesli
250 g    Joghurt nature
4 EL    Milch
2 EL    brauner Rübenzucker
50 g    getrocknete Mangos
50 g    Knuspermüesli
------------------------

Portion Göttermüesli: 425 kcal, Eiweiss 13 g, Kohlenhydrate 42 g, Fett 23 g
Portion Karibisches Müesli: 355 kcal, Eiweiss 9 g, Kohlenhydrate 35 g, Fett 11 g

Geschäftsbericht 2015/2016

Weitere News

Bei Schweizer Zucker sind folgende Stellen frei

Süsses für jede Saison. Egal ob Sie am liebsten backen, Konfitüre kochen oder exotische Gerichte ausprobieren: Rezeptvorschläge, die bestimmt gelingen.

Zu den Rezepten