Backen, kochen und einmachen mit Schweizer Zucker.

Unsere Sammlung an süssen Rezeptvorschlägen reicht von altbewährt bis überraschend exotisch. Viel Vergnügen beim Stöbern und Ausprobieren.


Schoggistängeli-Chüechli

Zubereitung

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 25 Min.
Für 8 ofenfeste Gläser von je ca. 1 ½ dl, gefettet

1. Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.
2. Eier, Milch und Butter daruntermischen. Teig in die vorbereiteten Gläser füllen, auf ein Backblech stellen. Je 1 Stück Schokoladestängeli in den Teig stecken.
3. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Küchlein herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Zutatenliste

200 g    Mehl
140 g    Zucker
1 TL    Backpulver
1     Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
2 Prisen     Salz
------------------------
2    Eier
1 dl    Milch
100 g    Butter, flüssig, abgekühlt
4    Schokoladestängeli, je ca. 46 g, halbiert
------------------------

Haltbarkeit: zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag.
Portion: 409 kcal, Eiweiss 7 g, Kohlenhydrate 47 g, Fett 22 g

Bei Schweizer Zucker sind folgende Stellen frei

Süsses für jede Saison. Egal ob Sie am liebsten backen, Konfitüre kochen oder exotische Gerichte ausprobieren: Rezeptvorschläge, die bestimmt gelingen.

Zu den Rezepten