Der Zuckermarkt in Zahlen.

Die Schweizer Zucker AG stellt ihren Investoren regelmässig die neusten Finanz- und Geschäftsberichte sowie Informationen für Aktionäre zur Verfügung.

Das Aktienkapital der Schweizer Zucker AG beträgt 17 040 000 Franken. Es ist eingeteilt in 1 704 000 Aktien à nominell 10 Franken.

Die Aktien werden über die OTC-X-Plattform der Berner Kantonalbank gehandelt, wo auch Informationen zum aktuellen Börsenkurs einzusehen sind.

Steuerkurs und Dividende

Der Steuerwert der Namenaktien der Schweizer Zucker AG zu nominal 10 Franken wurde von der Eidgenössischen Steuerverwaltung per 31. Dezember 2016 auf 19.50 Franken festgesetzt.

Die Dividende pro Aktie belief sich 2016 auf:

Dividende brutto

 CHF 0.00

./. 35% Verrechnungssteuer

 CHF 0.00

Dividende netto

 CHF 0.00

Liste der Aktienkäufer

Die beiden Organisationen der Zuckerrübenpflanzer sind an weiteren Aktien der Schweizer Zucker AG interessiert:

Ostschweizerische Vereinigung für Zuckerrübenbau (OVZ)
Heimgartenstrasse 20
8180 Bülach
Tel. 079 961 13 11 / 052 301 36 12

Westschweizerische Vereinigung der Zuckerrübenpflanzer (WVZ)
Inforama Seeland
3232 Ins 

032 313 44 55 / info@wvz-abso.ch

Aktienhandel

Die Aktien der SZU können über unten stehende Banken gekauft oder verkauft werden:

Berner Kantonalbank
Thurgauer Kantonalbank
Zürcher Kantonalbank

Das Aktienkapital der Landwirtschaft AG der ZRA beträgt 1 020 000 Franken. Es ist eingeteilt in 3400 Aktien à nominell 300 Franken.

Aktueller Börsenkurs

Die Aktien werden über die OTC-X-Plattform der Berner Kantonalbank gehandelt, wo auch Informationen zum aktuellen Börsenkurs einzusehen sind.

Steuerkurs und Dividende

Der Steuerwert der Namenaktien der Landwirtschaft AG der ZRA zu nominal 300 Franken wurde von der Eidgenössischen Steuerverwaltung per 31. Dezember 2015 auf 1'617.-- Franken festgesetzt.

Die Dividende pro Aktie belief sich 2015 auf:

Dividende brutto

CHF 24.00

./. 35% Verrechnungssteuer

CHF  8.40

Dividende netto

CHF 15.60

Aktienhandel

Die Aktien der Landwirtschaft AG der ZRA können über unten stehende Banken gekauft oder verkauft werden:

Berner Kantonalbank
Thurgauer Kantonalbank
Zürcher Kantonalbank

Süsses für jede Saison. Egal ob Sie am liebsten backen, Konfitüre kochen oder exotische Gerichte ausprobieren: Rezeptvorschläge, die bestimmt gelingen.

Zu den Rezepten

Ernteerhebung vom 25.7.2017

Weitere News

Wir haben Wohnraum zu vermieten.

Jetzt entdecken